Archiv | Rheinpreis

Rss-Feed

Preisverleihung 2008

Umweltstaatssekretärin Kraege: „Preisträger des internationalen Rheinpreises setzen hochwasserbewusstes Planen und Bauen mit Gestaltungsqualität um“ 20 Jahre rheinkolleg – zu diesem Anlass fand das sechste Hochwasserschutzforum der Metropolregion Rhein-Neckar in Speyer statt. Höhepunkt war die Verleihung des Rheinland-Pfalz-Preises des rheinkollegs 2008 zum Thema Hochwasserschutz und Baukultur. Der mit 15.500 Euro dotierte Preis, gefördert vom Umweltministerium Rheinland-Pfalz […]

Auslobung 2008

Auslobung „Rheinland-Pfalz-Preis des rheinkollegs 2008“ Thema: „Neue Wege zum Rhein“ – Hochwasserbewußtes Planen und Bauen Die Tatsache, daß die Wasserläufe des Rheins und seiner Nebenflüsse sowohl Grundelemente der Lebensbedingungen der Menschen in ihren Siedlungs-Räumen sind, als auch gleichzeitig Gesetzmäßigkeiten der Natur unterliegen, wird in der Bevölkerung wenig gesehen. Gelegentliches Hochwasser wird als jahreszeitlich bedingtes Ereignis […]

Preisträger 2001

Die Preisträger 2001 Die mit je 1500 € Mark dotierten Förderpreise gingen an die Geographen Sabine Möllenkamp aus Bonn und Carel Dieperink aus Utrecht. Möllenkamp stellte in ihrer Diplomarbeit jene deutsch-französischen Behörden vor, die sich mit dem Rhein beschäftigen, und sie nahm ihre Kooperation kritisch unter die Lupe. Carel Dieperink dokumentierte in seiner Dissertation „Salz […]

Auslobung 2001

Rheinland-Pfalz-Preis 2001 des Rhein-Kollegs Der Preis soll Journalisten, Schriftsteller oder andere engagierte Verfasser für Publikationen auszeichnen, die sich mit wesentlichen Zielkonflikten aus der Eigengesetzlichkeit des Rheins als lebendigem Fluss einerseits und den Interessen vielfältiger Nutzung durch die Menschen andererseits qualifiziert befassen.Die publizierten Texte können knapp gehalten, sollen aber geeignet sein, das Spannungsverhältnis aus den naturbedingten […]